Wohnen im Gasthaus Johann

Wohnen im JOHANN

Bei der Gestaltung der Zimmer war es den Architekten wichtig, eine gemütliche Grundstimmung zu erzeugen. Die warmen Farben der Wände sollen dazu genauso beitragen wie die Eichenhölzer, die die Zimmer dominieren.

Mit großformatigen Schwarzweiß-Bildern wird an die „guten alten Zeiten“ im Dorf erinnert, wohlwissend, dass die besten Zeiten des Gastes noch vor ihm liegen, wenn er sich erstmal im JOHANN befindet. Dann zum Beispiel, wenn er sich in die Betten fallen lässt, die beste Schlafqualität versprechen. Da jeder Gast seine eigenen Vorlieben und Geschmäcker mit sich bringt, kann aus einer ganz Liste an Wunschkissen gewählt werden.

 

Close
loading...